Startseite » Kategorie » Android
Android

Mach das Küchenlicht an/aus

Hey Google:

  • Schalte das Küchenlicht an/aus (geht)
  • Mach das Küchenlicht an/aus (geht)
  • Mach mal das Küchenlicht an/aus (geht)
  • Knips mal das Küchenlicht an/aus (geht)
  • Küchenlicht an/aus (geht nicht)

Welche Hard & Software ich dafür verwende.

Weiterlesen.

Android

Google Home Mini Termine

Damit Google Home Mini auch Termine aus dem Google Kalender vorlesen kann, muss der Termin zwingend mit einer Uhrzeit versehen werden.

ghmt

Ganztagestermine funktionieren bisher nur mit dem Google Assistant.

Dann einfach nur:

  1. Hey Google
  2. Wann ist mein nächster Termin?
Android

AnTuTu

AnTuTu Benchmark ist die wohl beliebteste bzw. bekannteste Android Benchmark App mit der du die Geschwindigkeit deiner mobilen Begleiter messen und mit anderen Geräten vergleichen kannst.

Auf der AnTuTu Homepage gibt es auch eine Rangiste mit allem möglichen Geräten die getestet wurden.

Für das Q1 2016 finden sich aktuell diese Top 10 Geräte:

Top 10 Speed

Schreib mir doch hier in den Kommentaren welchen Score deine Geräte erreichen.

Android

Offline Navigation mit Google Maps

Mit Google Maps für Android kann jetzt auch Offline Navigiert werden.

Damit der Offline-Modus auch funktioniert, muss zuvor der benötigte Kartenausschnitt (per WLAN) herunter geladen werden.

Ich habe die Google-Maps App gerade eben auf meinem Nexus 5 aktualisiert und mir dann einen großen Kartenausschnitt von Hamburg herunter geladen. Jetzt gehe ich das mal direkt testen.

Android

Android Marshmallow

So sieht also das neue Maskottchen von Google sein Android 6.0 Marshmallow aus.

Android Marshmallow

Die Statue steht auch schon vor dem Google-Hauptquartier in Mountain View (Kalifornien).

Android

Sony Xperia Z4

Ja, es gibt tatsächlich ein Sony Xperia Z4 aber nur in Japan heißt das Teil auch Z4.

Für den Rest der Welt wurde das Xperia Z4 einfach in Sony Xperia Z3 Plus umbenannt.

Android

Android OTA Updates

Meine Android OTA Update History.

Mein erstes Nexus Gerät war das Galaxy Nexus i9250 von Samsung mit Android 4.1.1 Jelly Bean welches ich am 15. September 2012 für schlappe 280€ erworben habe.

Das erste Update kam schon einen Monat später.

  • 16.10.2012 - Android 4.1.2
  • 20.11.2012 - Android 4.2
  • 13.02.2013 - Android 4.2.2
  • 31.07.2013 - Android 4.3

Das Galaxy Nexus hab ich dann irgendwann für 199 Okken vertickt und mir ein LG Nexus 5 (32GB) für 375€ zugelegt. Ganz frisch mit Android 4.4 KitKat.

Weiterlesen.

4CMSpowered by 4CMS